Drucken
Daten:
04.10. - 09.10.2020
Zeiten:
09:30 - 13:00
Kurstyp:
Wochenkurs
Ort:
Spiekeroog - in der Kogge
Kontaktperson:
Klemens Speer
Anmeldung:
Anmeldung per E-Mail
Kursgebühr:
180 Euro - Übern. u. Verpfl. selbst buchen

T’ai Chi-Urlaub auf der Nordseeinsel Spiekeroog vom 29.09.-06.10.2018

Spiekeroog: autofreie Nordseeinsel, Dünen, Strand, Meer, weite Natur pur


Anreise am 29.09.18 mit der Fähre ab Neuharlingersiel.

Abreise am 06.10.18 mit der Fähre ab Spiekeroog (Fährzeiten unter 04974/214).

An- und Abreise sind selbst zu organisieren. Dazwischen fünf Tage vormittags (So. - Fr.) 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr in der Kogge gegenüber dem Kleinen Kursaal T’ai Chi und nachmittags Urlaub und Erholung:

Wandern am Strand entlang oder im Watt, durch die Dünen oder auf die Ostplatte. Viel frische Luft, gut essen und trinken, Ruhe und Stille...

Wohnmöglichkeiten bitte selbst buchen:  Zum Beispiel im sehr ruhigen und stilvollen Gästehaus Klasing, Westend 10,mit wunderschönem Blick zum Meer und über die Insel. Das Haus ist rauchfrei und bietet ein sehr reichhaltige Frühstück, zum Preispro Person ab ca. 40 Euro (Etagendusche) bzw. ca. 45 Euro (Dusche/WC),Tel.: 04976/230. Weitere Möglichkeiten: Haus Wittdün (Seemann), Tel. 04976/1471; Haus Fallen Anker (sehr einfach - Buff-Carl), Tel. 04976/461 oder Gästeverzeichnis bei Kurverwaltung anfordern Tel. 04976/9193-0.


Die Kursgebühr: pro Teilnehmer für 3 x 60 Minuten Unterricht einschließlich einer gemeinsamen Wanderung zum Westend und/oder zur Ostplatte 180 Euro.

Inhalte: T’ai Chi-Prinzipien in Theorie und Praxis, in den Übungen und im Alltag. Alles Üben sollte an den Prinzipen ausgerichtet sein, damit wir sie im Alltag verwirklichen. Die wichtigsten Prinzipien sind: Sinken, Aufrichten, Zentrieren, Fließen und Loslassen. Alle Figuren und Formen (Aufwärmübungen, Energiearbeit, Reihungen, Brokate, Tageslauf der Krähe, 21 Chen-Gong-Übungen, usw.) sollten daran ausgerichtet sein.
Wünsche der Gruppeteilnehmer auf Wiederholung gelernter Übungen können berücksichtigt werden: Kurze Sequenzen, wie die Harmonie usw., Kurze Form und Schwert- und Fächerform.

Der Kurs ist sowohl für Anfänger (mit T’ai Chi-Erfahrungen) als auch für Fortgeschrittene geeignet und so aufgebaut, dass auf die Bedürfnisse aller Teilnehmer eingegangen werden kann, da Kim und ich im Kurs abwechselnd oder in zwei Gruppen unterrichten.                             

Bitte so blad wie möglich eine Übernachtung buchen, da die Insel in den Herbstferien immer relativ voll ist.

Kursleitung:

Klemens Speer: mehr als 30 Jahre Unterrichtserfahrung in Qigong, T’ai Chi Ch’uan und Za-Zen. Zen-Lehrer und T'ai Chi-Kursleiter, Lehrer und Ausbilder für mehrjährige Basisausbildungen in „T’ai Chi Ch’uan und meditative Energiearbeit“, die bis zum Kursleiter- und Lehrer-Abschluss führen können.                                                                                                                                                                                                                                             

Kim Lühmann: mehr als 10 Jahre Unterrichtserfahrung in Qigong und T'ai Chi Ch'uan, T'ai Chi-Kursleiterin und -Lehrerin, Heilpraktikerin, Osteopathin, Geistige Heilerin und Physiotherapeutin.

Kategorie Tai Chi